RUNG

Rung bedeutet „Realistische Unfall Gestaltung“. Unter diesem Thema werden Wunden realistisch nachgeahmt um Figuranten bei Fallbeispielen noch realistischer auszustatten.

Hier seht ihr ein paar Bilder aus dem Kurs „RUNG I“.