Leitbild

Unsere Grundwerte

Wir handeln nach den sieben Grundsätzen des Roten Kreuzes: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit, Universalität. Die nachhaltige Vermittlung dieser Werte an unsere Mitmenschen jeder Herkunft ist uns wichtig. Ein spezielles Augenmerk gilt dabei unserer Jugendarbeit.

Unsere Ziele

Wir wollen, dass Verunfallte und Erkrankte erste Hilfe und Unterstützung erhalten. Deshalb tragen wir dazu bei, dass in allen Landesteilen der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein möglichst viele Menschen Selbst- und Nachbarschaftshilfe leisten können. Wir bilden Laien in der Nothilfe aus und engagieren uns im sozialen Bereich.

Unsere Tätigkeiten

Wir helfen spontan und uneigennützig. Wir engagieren uns freiwillig bei Sanitätsdiensten im Rahmen von kulturellen und sportlichen Anlässen. Im Ernstfalleinsatz sind wir das erste Glied der Rettungskette. Wo es die Aufgabe erfordert, sichern wir uns die Mitarbeit von hauptberuflich tätigen Personen.
In unseren Kursen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Verletzten oder Erkrankten gezielt zu helfen. Wir tragen dazu bei, Unfälle zu verhüten, die Gesundheit zu erhalten und dadurch Kosten zu sparen.
Unser Ausbildungsangebot richtet sich an die gesamte Bevölkerung. In Spezialkursen vermitteln wir
Erste-Hilfe-Kenntnisse an Schulen, Firmen und ausgewählte Zielgruppen.
Wir trainieren regelmässig die Techniken der Ersten Hilfe und bilden uns weiter. Wir stellen unsere Kenntnisse und Erfahrungen in den Dienst der Allgemeinheit.

Unsere Organisation

Wir organisieren uns in Samaritervereinen und Gruppen der Help Samariterjugend, in Kantonalverbänden sowie in der Zentralorganisation. Gemeinsam bilden wir den Schweizerischen Samariterbund.
In unserer Verbandsarbeit handeln wir nach demokratischen Grundsätzen.
Wir tragen Sorge zu unseren Freiwilligen, Ehrenamtlichen und Angestellten. Sie sind unsere wertvollste Ressource.
Unseren Einsatz finanzieren wir über Einnahmen aus Dienstleistungen, Beiträgen der öffentlichen Hand, Spenden und Beiträgen von Sponsoren, Stiftungen und Mitgliederbeiträgen.

Unsere Partner

Der Schweizerische Samariterbund ist Mitglied des Schweizerischen Roten Kreuzes. Besonders eng kooperieren wir mit den andern Rotkreuz-Rettungsorganisationen.
Den Blutspendedienst SRK unterstützen wir durch die Organisation von lokalen Blutspendeaktionen.
Wir arbeiten mit Behörden und Rettungsdiensten zusammen.
Wauwil, 16. Juni 2012
Schweizerischer Samariterbund

Monika Dusong Zentralpräsidentin
Regina Gorza Zentralsekretärin