Betriebssanitäter

Ist Ihnen die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter wichtig und Sie möchten sowohl die Ausfalls- wie auch die Heilungskosten senken?

Wir freuen uns das Sie zu den verantwortungsvollen Arbeitgebern gehören die nachhaltig und langfristig denken.

Gerne stellen wir Ihnen hier die Ausbildung zum
Betriebssanitäter (BS Niveau I-III) vor:

Niveau 1 SRK
Allgemeine Massnahmen bei einer Notsituation

Voraussetzungen:
Keine

Ziel:
Sie beherrschen die Erstbeurteilung des Patienten und führen die lebensrettenden Sofortmassnahmen durch. Sie kennen die Rettungskette und wenden sie an (korrektes Alarmieren). Sie führen die Massnahmen des BLS-AED-Schemas korrekt aus.

Dauer:
2 Tage


Niveau 2 SRK
Erste Hilfe und Versorgung

Voraussetzungen:
Gültiger Nothilfeausweis oder Niveau 1 SRK und gültiger BLS-AED Ausweis

Ziel:
Sie lernen in Theorie und Praxis wie Sie wirkungsvoll Leben retten und schützen können. Sie erwerben breite Kenntnisse in der ersten Hilfe bei unfallbedingten Körperschädigungen sowie bei akuten Erkrankungen. Aufgrund Ihrer Ausbildung können Sie bei Unfall und Erkrankung die Situation beurteilen und die nötigen personellen und materiellen Mittel organisieren. Die Ausbildung ist sowohl bei der Arbeit, im Haushalt, wie auch in der Freizeit von grossem Nutzen.

Dauer:
2 Tage


Niveau 3 SRK
Erste Hilfe und erste Massnahmen für spezifische Aufträge

Voraussetzungen:
Niveau 2 SRK und gültiger BLS-AED-Ausweis

Inhalt: (Auszug)

  • Alarmierungskonzept
  • Puls/Blutdruck/Schock
  • Herznotfälle/Atemstörungen
  • Chemie-, Vergiftungs-, Elektrounfälle
  • Traumatologie Rücken/Kopf/Extremitäten
  • Neurologische Erkrankungen
  • Sanitätszimmer/Bergungsmaterial
  • Diabetes/Blutzucker messen
  • Frakturen/Luxationen/Verbandlehre
  • Psychologie/Stress

Zielpublikum:

  • Neben-/hauptamtliche Sanitäter/innen in Betrieben
  • Angehende Mitarbeiter/innen im Rettungsdienst
  • Feuerwehrsanitäter/innen
  • Pistenpatrouilleure
  • Bademeister/innen
  • Alpine Rettungskräfte

Ziel:
Sie erwerben erweiterte Kenntnisse in der Ersten Hilfe. Bei Unfall und Erkrankung können Sie aufgrund der differenzierten Situationsbeurteilung und der verfügbaren Mittel optimale Massnahmen einleiten. Sie stellen ein Bindeglied zur professionellen Hilfe dar und können dem dipl. Fachpersonal oder Arzt bei ausserklinischen Massnahmen assistieren.

Dauer:
6 Tage aufgeteilt in zwei Blöcken à 3 Tage


Die BS sind somit gut vorbereitete Laienhelfer, welche mit ihrem Handeln die kritischen Minuten bis zum Eintreffen der Rettunssanität überbrücken und so viel Leid verhindern und auch Leben retten können. Auch sind sie in der Lage kleinere Blessuren rasch und kompetent zu behandeln, ohne dass der Patient zum Arzt muss.
Natürlich gilt: „Sicherheit geht vor und im Zweifelsfalle lieber einmal mehr zum Arzt…“

Weitere Pluspunkte der Betriebssanitäter für Ihre Firma:

  • Nebst der Durchführung der Kurse erledigen wir für Sie gerne auch gleich die administrative Arbeit.
    In Absprache mit Ihnen werden die von Ihnen gemeldeten Mitarbeitenden direkt und automatisch für die nächste Weiterbildung aufgeboten. Sie brauchen dafür nichts unternehmen.
  • Regelmässige Updates über besuchte Kurse Ihrer Mitarbeitenden ist selbstverständlich.
  • Damit Sie für Ihre Betriebssanitäter die Reisespesen sparen können, kommen wir sehr gerne auch direkt in Ihren Betrieb und führen die Kurse in Ihren Räumlichkeiten durch.
    So können auch allfällige, interne Schwerpunkte in den Kurs integriert werden. Bei kleinerer Teilnehmerzahl, besteht die Möglichkeit, die Kurse mit anderen Firmen zusammenzulegen.
  • Unsere zertifizierten Kursleiter SSB garantieren Ihnen ein hohes Mass an fachlichem, methodischem und didaktischem Können.
  • Ihre Betriebssanitäter erhalten für jeden erfolgreich bestandenen Kurs die entsprechende Kursbescheinigung nach den Richtlinien des Schweizerischen Samariterbundes, inkl. Kursdokumentation.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Melden Sie sich ganz einfach unter kursleiter@samariter-muenchenbuchsee.ch
und fordern Sie noch heute eine unverbindliche Offerte an.